Referenzen

Gemeinschaftspraxis - Fuhlenbrock (Bottrop)

Licht hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Stimmung der Patienten. In der Gemeinschaftspraxis Fuhlenbrock wurde ein energieeffizientes LED-Lichtkonzept geschaffen, das sich harmonisch in das freundliche Farb- und Gestaltungskonzept der Praxis einfügt. Für jeden Bereich ergaben sich ganz individuelle Anforderungen an Design, Helligkeit und Lichtfarbe, die durch die installierten LED-Leuchten optimal erfüllt wurden.

Für jeden Bereich ergaben sich ganz individuelle Anforderungen an Design, Helligkeit und Lichtfarbe, die durch die installierten LED-Leuchten optimal erfüllt wurden. Die Beleuchtungsstärke der einzelnen Räumeorientiert sich an der DIN-Norm EN 12464-1 und der VDI-Richtlinie 6008 für barrierefreie und behindertengerechte Lebensräume.

Auf den Fluren und im Wartebereich bilden 18 D70-R Downlights und 19 Modul S Einbauleuchten ein zuverlässiges Leitsystem für Patienten und Personal. Die hohe Lichtqualität der Leuchten optimiert die Raumwahrnehmung und schafft eine beruhigende Atmosphäre. Das solide Aluminium-Gehäuse verleiht den Leuchten einen starken Ausdruck im Raum, der durch den Einbau verschiedener Größen und Montagerahmen noch verstärkt wird. Alle Leuchten sind zentral per DALI-System dimmbar.

In den Besprechungsräumen und über dem Empfangstresen ermöglicht die schlanke LED-Pendelleuchte Reed eine optimale Ausleuchtung der Arbeitsplätze mit 60% direktem und 40% indirektem Licht. Durch die LED-Technologie in Kombination mit einer hochwertigen Mikroprismatik-Optik gehört die Reed aktuell zu den energieeffizientesten Pendelleuchten auf dem Markt.

Die in den Behandlungszimmern und ambulanten OP-Räumen gemäß DIN-Norm 18024-2 installierten, quadratischen C70-R Einbauleuchten sind speziell für den Einsatz von LEDs konzipiert und spenden ihr helles Licht aus Highpower LEDs. Die neue MREC™-Technologie erzeugt dabei so viel Licht pro verbrauchte Energie (Lumen pro Watt), dass die C70-R zu den effizientesten Leuchten ihrer Art gehört. Die breite, klare Opal- oder Mikroprismatik-Abdeckung garantiert eine einfache Reinigung und einem hohen Lichtwirkungsgrad. Die Leuchte überzeugt zusätzlich mit guten Farbwiedergabe-Werten und einer Lebensdauer von mindestens 50.000 Stunden. Alle Leuchten verfügen über eine 5 jährige Garantiezeit.

Über die Gemeinschaftspraxis Fuhlenbrock:
Die allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis Fuhlenbrock ist akademische Lehrpraxis der Universität Essen/Duisburg (Fakultät Humanmedizin) sowie Gelbfieberimpfstelle und Fliegerärztliche Untersuchungsstelle des Landes Nordrhein-Westfalen. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 legt die Praxis höchsten Wert auf ein aktives und permanentes Qualitätsmanagement.