Referenzen

Heathrow Airport LED Upgrade

London Heathrow ist der weltweit verkehrsreichste internationale Flughafen. Seit 2003 wurden 11 Milliarden £ zur Verbesserung des Flughafens investiert. Dies stellt eine der größten Privat-Investitionen in der UK-Infrastruktur der letzten Jahre dar und ist Teil des Ziels des Flughafens das Reisen für Jeden zu verbessern.
Vor kurzem wurde in Zusammenarbeit mit Glamox Luxo Lighting ein wichtiges Upgrade für LED-Beleuchtung durchgeführt. Das Projekt umfasst viele wichtige Standorte am Flughafen, wie Terminals, Kontrollstellen, Parkplätze und vieles mehr.

Wichtige Kosteneinsparungen
Diese Investitionen in die neueste energieeffiziente Technologie soll zu einem verbesserten Passagier-Ambiente beitragen und gleichzeitig den CO2-Verbrauch des Flughafens reduzieren. 

Heathrow hat sich zum Ziel gesetzt, seine CO2-Emissionen bis März 2020 um 30% zu reduzieren und so auf das Niveau von 1990 zu kommen. Signifikante Einsparungen werden auch bei den Wartungskosten vorgenommen:

Heathrow, ein wichtiger Drehkreuzflughafen, hat besonders hohe Wartungskosten. In allen Bereichen kann die Wartung nur für ein paar Stunden in der Nacht durchgeführt werden. Die neuen LED-Lichtlösungen des Flughafens sind praktisch wartungsfrei, so dass 100% der Lichtleistungsstufen, ohne ümständliches Wechseln der Leuchtmittel, gegeben sind. 

Projektbeschreibungen

Projekt 1: Parkplätze an den Terminals 2, 3 und 4
In den Terminalparkhäusern, die die meiste Beleuchtung benötigen, wurden herkömmliche 2x58 Watt korrosionsbeständig Leuchten, mit jeweils etwa 122 Watt, verbaut. Der Flughafen setzte sich das Ziel, die Energiekosten und Wartungszyklen zu reduzieren, während die Erfahrung der Passagiere verbessert wurde.

Unsere Lösung
Mit Blick auf die Anforderungen des Kunden und Spezifikationen für diese Gebietstypen, haben wir uns nach einem Eins-zu-Eins-Ersatz der Glamox GPV2 LED, bei 40 Watt pro Leuchte, geschaut. So konnten wir nicht nur den Anforderungen gerecht werden, sondern auch den Stromverbrauch auf ein Drittel senken, und eine massive Energieeinsparung erzielen. 

In einigen Fällen wurden GPV2 LED, anstelle der Einzel-Leuchten, verwendet. Die Nutzung externer Lichtsensoren und Tageslichtschaltungen wurden durch weitere Reduktionen des Energieverbrauchs erhalten. Im Erdgeschoss des Terminal 3 Parkhauses haben wir den i80 auf hohem Niveau und integriertem Präsenzmelder in der zweiten Leuchte, statt Entladungslampen, verwendet.
Produkttypen: GPV2 LED & i80



Projekt 2: Terminal 4 Eingangsvordach (Ankünfte)

Die alte Terminal-Eingangs-Beleuchtung war 24 Stunden, 7 Tage in Betrieb. Hier war der Flughafen mit 250 Watt Halogen-Metalldampfleuchten in 8 Meter Höhe ausgestattet. Diese Leuchten fielen langsam nach und nach aus. Der Flughafen war auf der Suche nach einer Verringerung des Energieverbrauchs und der Verbesserung der Wartung. Der Eingang war ein wichtiges Thema.

Unsere Lösung
Mithilfe der Glamox i80 und das Zuführen einer externen Blende haben wir den Energieverbrauch tatsächlich um 69% verbessert, während die Wartung verringert wurde. Mit Hilfe der Tageslichtsensoren sind nun rund 70% der Leuchten während der Tagesstunden ausgeschaltet, wodurch sich weitere Energieeinsparungen ergeben.

Produkttypen: i80 LED 8000 DALI 840 MB HTG


 
Projekt 3: Personen U-Bahn Verknüpfung Terminals 1, 2 und 3

Die U-Bahn-Passagierbrücken der Terminals in Heathrow wurden durch eine Kombination von linearen Leuchtstoffröhren und Ein- und Aufbau CFL-Downlights beleuchtet. U-Bahn-Transfere waren keine besonders angenehme Erfahrung für die Passagiere. Es war wichtig, dass wir das Licht in diesem Bereich verbessern. 

Unsere Lösung
In Zusammenarbeit mit  dem Lichtplaner Studio Fractal und dem Installateur Crown House Technologies, wurde beschlossen, das Beleuchtungskonzept des gesamten Systems neu zu gestalten. Für die Wandbeleuchtung verwendeten wir die Glamox C50-SR LED RGB. Diese macht es möglich, die Farbe der Wandbeleuchtung zu verändern und sie somit spannender zu machen. Alle Ein- und Aufbaudownlights wurden mit LED-Modellen ersetzt. Das Ergebnis ist eine angenehmere Atmosphäre und eine bessere Beleuchtung der Passagiergänge.
Produktvarianten: C50-SR RGB , D70-R195 LED und i75 LED



Projekt 4: Sicherheitskontrollstellen

Die Fahrzeug-Sicherheitskontrollstellen sind ein besonders wichtiger Teil des Sicherheitssystems eines Flughafens. Alle Fahrzeuge, die auf das Flughafengelände fahren, werden gründlich rund um die Uhr in voller Beleuchtung überprüft. In einigen Kontrollstellen wurde die Wartung zum Problem, zudem verfärbten die alten 250 Watt Halogen-Metalldampfleuchten.
 
Unsere Lösung
Eine Verbesserung wurde bei insgesamt vier Sicherheitskontrollstellen vorgenommen. Der Wechsel zur LED-Leuchte Glamox GPV2 ergab gute Energieeinsparungen und geringere Wartungskosten. Wir haben auch die Verwendung der Glamox i80 mit unserer drehbaren Halterung empfohlen. Auch diese Leuchte ergab gute Energieeinsparungen und geringere Wartungskosten. Die Beleuchtung verbesserte sich auch und wurde in diesem Bereich zu einem sehr hohen Standard. Das Airport-Management ist nun dabei, diese Maßnahmen auf die anderen Kontrollstellen in Heathrow auszuweiten. 

Produkttypen: i80 und GPV2 LED