Referenzen

Hochschule Wismar - University of Applied Sciences

Nicht weniger als 40 Split Arbeitsplatzleuchten erhellen die modernisierten Büros der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design. Die leistungsstarken LED-Tischleuchten sind die optimale Wahl für die anspruchsvollen Arbeitsplätze der Hochschule, denn sie erbringen doppelte Lichtleistung und erzielen höhere Lux-Werte als traditionelle Glamox Arbeitsplatzleuchten.

Die leistungsstarken LED-Tischleuchten sind die optimale Wahl für die anspruchsvollen Arbeitsplätze der Hochschule, denn sie erbringen doppelte Lichtleistung und erzielen höhere Lux-Werte als traditionelle Glamox Arbeitsplatzleuchten. Darüber hinaus überzeugt die Split im täglichen Einsatz mit ausgezeichneten Farbwiedergabeigenschaften (Ra 90). Mit ihrem hellen, asymmetrischen Licht erfüllt die ergonomische Leuchte mit Leichtigkeit die Anforderungen an die Beleuchtungsstärke der europäischen Norm ”Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen” EN 12464-1.

Jede Split ist mit zwei maßgeschneiderten 6Watt LED-Modulen ausgestattet. Die LED-Module haben eine Lebenserwartung von 50.000 Stunden - das bedeutet 25 Jahre oder mehr bei einem normalen Einsatz im Büro. Noch energieeffizienter wird die Split durch einen integrierten Dimmer und eine Abschaltautomatik die das Licht nach 4 oder 9 Stunden automatisch ausschaltet – optional ist auch ein Bewegungssensor erhältlich. Neben ihrer hohen Leistung und Energieeffizienz überzeugt die Split mit einem unverwechselbaren Design. Sie ist in den Farben schwarz, weiß und silbergrau erhältlich und passt mit ihrer anmutigen Form und Vollmetallkonstruktion in nahezu jede Büroumgebung.

Der Leuchtenkopf besteht aus einer flachen Aluminium-Platte, die so geschnitten und geformt wurde, dass die LED-Lichtquellen in einem optimalen 30° Winkel auf die Tischplatte gerichtet werden. So deckt das Licht einen großen Bereich ab, während der Leuchtenkopf parallel zur Oberfläche bleibt. Das Ergebnis ist eine ausgezeichnete, asymmetrische Lichtverteilung. Der Aluminium-Kopf bildet gleichzeitig einen intuitiven Griff, der die Lichtquellen wirksam entblendet. Die Form des Griffes erinnert dabei an ein freundliches Lächeln – gut für triste Bürotage. Über den hochwertigen, federbalancierten Leuchtenarm nach bekannter Luxo Tradition, lässt sich die Split flexibel für verschiedenste Sehaufgaben einstellen. Die Leuchte wird standardmäßig mit Tischklemme ausgeliefert, in der Hochschule Wismar stehen die Leuchten auf einem optional erhältlichen Tischfuß.

Über die Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design:
Die Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design ist eine leistungsstarke, international ausgerichtete und anerkannte Bildungs- und Forschungsstätte mit einer langjährigen akademischen Tradition. Die Hochschule vertritt die wissenschaftlichen Schwerpunkte Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Gestaltung.