Referenzen

Rathaus Halle (Westf.) - Schwebendes Licht

Altes und Neues verbinden - das war die Idee hinter dem neuen Beleuchtungskonzept für das Rathaus Halle (Westf.). Das harmonische Zusammenspiel aus klassischen und modernen Elementen verleiht dem Sitzungssaal ein besonderes Ambiente und kreiert eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Die zentral installierten Kronleuchter werden von zehn Glamox C75-P LED-Pendelleuchten ergänzt, die sich dezent in das Gesamtkonzept des Raumes einfügen. Zusammen schaffen die „alten“ und neuen Leuchten eine ausgewogene und gleichmäßige Beleuchtung des Raumes ohne störende Reflexblendungen auf den Arbeitsflächen.

Die C75-P integriert sich mit ihrem außergewöhnlich schlanken Aluminiumrahmen fließend in die historische Deckenkonstruktion. Wenn die Leuchte ausgeschaltet ist, erscheint sie mit ihrer nur 10 Millimeter dünnen Acrylplatte fast vollständig transparent. Wird sie eingeschaltet wirkt sie wie ein Hauch von schwebendem Licht in der Luft. Dieser Effekt entsteht durch den Einsatz einer besonderen Optik und das Zusammenspiel aus Lichtbrechung und der senkrechten LED-Lichtquelle.

Die C75-P ist zudem eine der ersten LED-Leuchten mit einer kombinierten Lichtverteilung nach oben und unten. Die Leuchte steht in zwei Längen, mit integriertem Sensor und optional mit Fernbedienung zur Verfügung. Die kurze Version spendet ein helles Licht mit bis zu 4100 Lumen, die lange Version ermöglicht bis zu 5200 Lumen. Das mit dem Design Excellence Award ausgezeichnete Design und die Verwendung hochwertiger Materialien machen die Leuchte auch zu einer guten Wahl für Geschäftsführungsbüros und Vorstandsetagen. Die im Sitzungssaal des Rathauses Halle (Westf.) installierten Leuchten sind über DALI dimmbar,  so dass das Beleuchtungsniveau des Raumes der Nutzung entsprechend angepasst werden kann. Darüber hinaus können die Leuchten für eine noch bessere Energieeffizienz auch tageslichtabhängig gesteuert und geregelt werden. Über eine Schnittstelle werden die Leuchten hierfür mit speziellen Lichtsensoren verbunden, die die Beleuchtungsstärke im Raum auf ein frei wählbares, konstantes Niveau regulieren. Die Erfassung des Tageslichtes erfolgt über separate Fotosensoren, die ebenfalls am Steuergerät angeschlossen sind.