Human Centric Lighting

Die große Wirkung des Lichts

Alle Lebewesen haben eine „innere Uhr“, den so genannten zirkadianen Rhythmus. Und der Mensch bildet da keine Ausnahme. Kurz gesagt bedeutet das, dass wir mit Sonnenaufgang aufstehen und mit Sonnenuntergang zu Bett gehen. Das richtige Licht zur richtigen Zeit kann alles beeinflussen, von unserem Schlaf über unser Wohlbefinden bis zu unserer Leistungsfähigkeit. Darum ist Human Centric Lighting (HCL) für Schulen, Gesundheitseinrichtungen, Büros und Industriegebäude so vorteilhaft.

Glamox hat eine umfangreiche Erfahrung bei der Anpassung von HCL-Lösungen sowie mehr als 70 Referenzprojekte. Fragen Sie uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie ein optimales Beleuchtungssystem für Ihre Einrichtung auslegen können. 



Öffnen Sie Ihre Augen für Glamox HCL – das beste Licht für den Menschen

HCL-Lösungen von Glamox erfüllen den WELL Building Standard™.

Probieren Sie unsere interaktive Demo aus, um zu sehen, worum es bei HCL geht. Bewegen Sie „die Sonne“, um zu erfahren, wie sich das Licht im Laufe des Tages ändert.


Was ist Human Centric Lighting?

HCL ist ein Weg, um die natürlichen Veränderungen bei der Lichtintensität und Farbtemperatur in Innenräume zu bringen, indem künstliches Licht das Tageslicht nachahmt. HCL rückt bei der Entwicklung von Beleuchtungsanlagen den Menschen ins Zentrum und zielt auf die Bereitstellung von optimierten Arbeits- und Lebensumgebungen ab. 

Licht hat eine große Wirkung auf uns Menschen

Tageslicht stimuliert uns und beeinflusst unsere Stimmungen und unser Aktivitätsniveau. Da wir viel Zeit in Innenräumen verbringen, sind die Eigenschaften von künstlichem Licht signifikant. HCL-Lösungen können den Mangel an Tageslicht ausgleichen und zum natürlichen Tagesrhythmus des Menschen beitragen. 

HCL stellt den Menschen bei der Entwicklung von Beleuchtungssystemen in den Mittelpunkt und bietet ein optimiertes Arbeits- und Lebensumfeld.




Biologische Beleuchtung 
Lösungen, die die Qualitäten des Tageslichts nachahmen, um die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden zu steigern und einen günstigen zirkadianen Rhythmus zu fördern. 

 

Ergonomische Beleuchtung  

Lösungen, bei denen die Beleuchtungstechnologie zur Erzeugung von Licht mit unterschiedlicher Farbe genutzt wird, um ideale visuelle Arbeitsbedingungen zu schaffen

Therapeutische Beleuchtung  

Lösungen, die einen Beitrag bei der Behandlung und dem Wohlbefinden von Psychiatrie- oder Demenzpatienten leisten können.



Warum eine Human-Centric-Lighting-Lösung einbauen?

Der Mensch wird nicht nur auf einer visuellen, sondern auch auf einer biologischen Ebene vom Licht beeinflusst. Durch den Einbau einer HCL-Lösung stärken Sie Ihren zirkadianen Rhythmus, verbessern Ihre kognitiven Fähigkeiten und Ihr Wohlbefinden. Sie sorgt außerdem für ideale visuelle arbeitsbedingungen in anspruchsvollen Umgebungen.

 

Sie schlafen besser

Glamox HCL kann die Qualität Ihres Schlafes verbessern, indem der Hormonhaushalt in Ihrem Körper ausgeglichen wird. Hiervon können alle Menschen profitieren, doch dies ist besonders wichtig für empfindliche Gruppen wie Heranwachsende, Schichtarbeiter, Psychiatriepatienten und Menschen mit Demenz. 

Sie arbeiten besser 

Glamox HCL kann die Leistungsfähigkeit steigern, indem die Konzentrationsfähigkeit verbessert, die Wachheit gesteigert und Müdigkeit bekämpft wird, was wiederum die Fehlerhäufigkeit bei der Arbeit reduziert. 

Sie fühlen sich besser

Benutzer der HCL-Lösungen von Glamox melden zurück, dass sie sich gesünder fühlen, zufriedener sind und mehr Energie haben. Dies liegt daran, dass Human Centric Lighting den natürlichen zirkadianen Rhythmus anregt und dadurch Ihr Wohlbefinden steigert.

Ausführlichere Informationen zur Installation von HCL »

So führen Sie Glamox HCL ein

Beim Einbau von Human Centric Lighting müssen vier Parameter besonders berücksichtigt werden: Lichtspektrum, Intensität, Zeitpunkt und Dauer und Verteilung. Jedes Gebäude und jede Umgebung stellen eigene Herausforderungen, die entsprechend gelöst werden müssen. Um den Effekt der Human Centric Lighting zu optimieren, muss die Lösung genau auf Ihren spezifischen Bedarf angepasst werden.



Lichtspektrum

Wir wissen, dass die blauen Wellenlängen im Licht die biologisch aktiven Anteile sind. Aus diesem Grund nutzen wir kalte weiße Lichtquellen mit Wellenlängen im blauen Lichtspektrum, um den Körper morgens anzuregen sowie als Energieschub, wenn eine hohe Konzentration und Wachheit verlangt werden. Abends kann warmes weißes Licht die Entspannung und Erholung fördern.

Lesen Sie mehr über das Lichtspektrum  »



Intensität 

Forschungen haben gezeigt, wie viel Licht nötig ist, um die biologischen Prozesse im Körper zu beeinflussen. Wir müssen Lösungen wählen, die genug Licht bereitstellen, um dies zu erreichen, ohne dabei Probleme wie unerwünschtes Blenden und einen hohen Energieverbrauch zu erzeugen.

Lesen Sie ausführlichere Informationen zur Intensität »



Zeitpunkt und Dauer 

Licht ist morgens am effektivsten. Das Licht zeigt unserer biologischen Uhr, dass der Tag angefangen hat und die Körperfunktionen aktiviert werden müssen. Im Gegensatz dazu sorgt eine Lichteinwirkung am Abend dafür, dass die Melatoninproduktion unterdrückt und es schwerer wird, einzuschlafen. Diese Faktoren müssen bei der Planung einer Human-Centric-Lighting-Lösung mit einem 24-Stunden-Zyklus berücksichtigt werden.

Lesen Sie ausführlichere Informationen zu Zeitpunkt und Dauer »



Lichtverteilung

Damit das Licht einen biologischen Effekt hat, müssen unsere Augen in der Lage sein, helle Bereiche im Raum so effektiv wie möglich wahrzunehmen. Weil die Rezeptoren, die unseren zirkadianen Rhythmus beeinflussen, im unteren und nasalen Bereich des Auges besonders empfindlich sind, wird die Beleuchtung der Flächen im oberen Teil des Sichtfelds empfohlen. Wir haben ein Verfahren zur Berechnung des biologischen Effekts auf der Grundlage von Lichtspektrum, Intensität und Verteilung entwickelt.

Lesen Sie ausführlichere Informationen zum Lichtverteilung »




Licht für den Menschen


Lesen Sie mehr über Human Centric Lighting in unserer Broschüre 


Anwendungen für Glamox HCL


Human Centric Lighting bietet eine große Vielfalt an Anwendungsformen, doch jede Lösung muss an den spezifischen Bedarf des Kunden angepasst werden. Wir haben mehr als 70 Referenzprojekte mit Beleuchtungslösungen, die wir für Schulen, Gesundheitseinrichtungen, Büros und Industriegebäude entwickelt haben. 


 

Erfahren Sie mehr darüber, wie HCL in verschiedenen Anwendungsbereichen genutzt werden kann und wie Sie davon profitieren können »




Effiziente und kostengünstige Lichtmanagementsysteme

Eine HCL-Lösung erfordert ein raffiniertes Lichtmanagementsystem, um den Zeitzyklus für die Intensität und Farbtemperatur des Lichts einstellen und anzupassen. Glamox bietet Lichtmanagementsysteme mit verschiedenen Komplexitätsgraden und hilft Ihnen bei der Auslegung einer ebenso funktionalen wie benutzerfreundlichen Lösung. 



Obwohl es keine allein gültige Lösung gibt, haben wir eine Reihe von allgemeinen Designs für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen wie etwa Gesundheitseinrichtungen, Schulen, Büros und Industriegebäuden entwickelt. Dies ermöglicht eine effiziente und kostengünstige Einführung von Human Centric Lighting. 

Unsere Fachleute helfen Ihnen bei jedem Schritt auf dem Weg zur perfekten Lösung für Ihren Bedarf. 

Mehr über Lichtmanagementsysteme von Glamox erfahren Sie hier »