Die beste Lösung zur Erzielung einer optimalen Arbeitsplatzbeleuchtung ist eine asymmetrische Arbeitsplatzleuchte.
Ergonomisch designte Tischleuchten lenken das Licht gleichmäßig über den Arbeitsbereich. Es ist wichtig Reflexionen zu verhindern und die Kollegen somit nicht zu blenden. Die gleichmäßige Lichtverteilung erleichtert den Übergang zwischen hellen und dunklen Bereichen auf der Arbeitsfläche und ermöglicht es ihren Augen in einem konstanten, komfortablen Licht zu arbeiten.

Gesetzliche Anforderungen
Die Anforderungen für eine gute Arbeitsplatzbeleuchtung sind in der internationalen Norm EN 12464-1 für die Beleuchtung von Arbeitsstätten im Innenraum festgelegt. Die Arbeitsplatzleuchten von Luxo erfüllen die Anforderungen der Beleuchtungsstärke von mindestens 500 Lux auf der Tischoberfläche.