Hallen-beleuchtung mal anders

In der ersten Etage des ehemaligen Shoppingcenters ‚Unser Viertel‘ im Hamburger Stadtteil Volksdorf finden Bücherbegeisterte seit 2018 die neugestaltete Bücherhalle Volksdorf.

Die Bücherhallen Hamburg – dazu zählen insgesamt 32 Bibliotheken in allen Hamburger Stadtteilen, zwei Bücherbusse und die Zentralbibliothek - sind mit jährlich 4,9 Millionen Besuchern die publikumsstärkste Kultureinrichtung Hamburgs und zugleich das größte kommunale Bibliothekssystem in Deutschland. Rund 13 Millionen Medien werden hier pro Jahr ausgeliehen. Die rund 730 Quadratmeter große Fläche der Volksdorfer Bücherhalle bietet neben einem umfangreichen Sortiment an Medien auch ausreichend Platz für abgetrennte Gruppen- und Präsentationsräume, eine Gamingzone und zahlreiche Arbeitsplätze. Speziell für jüngere Bibliotheksbesucher wurde ein, als Dschungel-Landschaft gestalteter, Veranstaltungsbereich und eine kuschelige Leseecke geschaffen. Neben dem modernen, hellen Interieur tragen auch die vom Hamburger Architekturbüro KONTOR 8100, unter der Leitung von Jens Brockmann, ausgewählten Glamox-Leuchten ihren Teil zur angenehmen Lese- und Arbeitsatmosphäre der Halle bei. Knapp 180 LED-Downlights D70 stellen die Grundbeleuchtung der Fläche sicher, während zahlreiche Pendelleuchten der C80-P LED-Serie mit je 6000 Lumen für eine helle, ausgewogene Beleuchtung des Mediensortiments sorgen. Die C80-P leuchten mit 50% direktem und 50% indirektem Licht, wobei die glatte, helle Decke der Halle den Indirektanteil wie ein zusätzlicher Reflektor verstärkt. Die Leuchten hängen überwiegend parallel über den Medienregalen und verleihen dem gesamten Raum dadurch eine gradlinige, klar strukturierte Optik. Der weiße Leuchtkörper nimmt sich derart zurück, dass die reine Beleuchtung in den Vordergrund tritt. Zahlreiche Einzel- und Gruppenarbeitsplätze der Halle werden von der Reed LED nahezu blendfrei ausgeleuchtet. Durch ihre LED-Lichtquellen, den Spiegel-Reflektor und ihre hochwertige Mikroprismatik-Optik gehört die Reed aktuell zu den energieeffizientesten Pendelleuchten auf dem Markt – ein schlagkräftiges Argument, denn die Energiekosten des gesamten Zentrums sollten im Zuge der Umgestaltung vom Shopping- zum Gesundheits- und Dienstleitungszentrum deutlich gesenkt werden. Bestimmte Sonderzonen der Bücherhalle, wie Empfangsbereiche, Hilfsbereiche, Medienrückgabe und Leseboxen werden von der runden C90-S LED optisch abgegrenzt. Um eine möglichst flexible Nutzung der verschiedenen Zonen sicherzustellen, sind alle Leuchten dimmbar und zentral per DALI steuerbar. Die C90-S in verschiedenen Durchmessern kommt auch auf anderen Mietflächen des Zentrums zum Einsatz und entfaltet bei einem Blick aus dem Atrium einen weiteren gestalterischen Aspekt: Bei heruntergedimmter Beleuchtung des Zentrums bilden die hell leuchtenden Anbauleuchten über drei Etagen hinweg ein ansprechendes Muster und vermitteln den Eindruck von schwebenden Leuchtkreisen im Raum.

Über die Bücherhalle Volksdorf:

Nach einer kurzen Umzugspause eröffnete die Bücherhalle Volksdorf Anfang 2018 in einer runderneuerten Ausstattung am neuen Standort in der Eulenkrugstraße. Vor Ort erwartet die Besucher ein großes Angebot an aktuellen Medien. Die Bücherhalle Volksdorf gehört zu den Bücherhallen Hamburg und damit zum größten kommunalen Bibliothekssystem Deutschlands. Die Bücherhallen Hamburg sind eine Gemeinnützige Stiftung privaten Rechts, gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg.