Im Einklang mit den Geometrien 

Mit simplen Profilen interessante geometrische Formen schaffen - wie einfach das geht, zeigen die Lichtplaner der neuen FLEXIM Firmenzentrale in Berlin-Marzahn. 

Das Atrium des Holz-Beton-Hybridbaus beleuchten auf verschiedenen Höhen abgependelte LED-Quadrate aus C80-SL-Eckprofilen. Die Eckprofile sorgen für eine hohe statische Stabilität der Konstruktion und ermöglichen ein einfaches Abpendeln an Ecke oder Schenkel der Leuchte. Durch die Kombination mit C80-SR LED-Lichtbändern in verschiedenen Längen konnte jede gewünschte Schenkellänge realisiert werden. Das Ergebnis ist eine einzigartige Lichtinstallation, die sich als eigenständiges Designelement vor der modernen Holz-Beton-Konstruktion des Atriums positioniert, ohne diese optisch zu überlagern. Das Konzept der abgependelten Lichtquadrate erstreckt sich im Verlauf des Gebäudes auch auf Flurbereiche und Besprechungsräume, und integriert sich mit seinen klaren Formen fließend in die geradlinige Holz-Beton-Glasoptik. Alle Leuchten sind über DALI steuerbar und verfügen über ein integriertes Notlicht. Die neue FLEXIM Firmenzentrale bietet auf 13 000 m² viel Platz für neue Innovationen. Ein visionäres, modulares Architekturkonzept lässt Raum für zukünftige stufenweise Erweiterungen. In den Büros und Fertigungshallen des Neubaus bietet die von der RBS Elektroinstallation GmbH installierte Glamox Beleuchtung aus C95-P Pendelleuchten eine ausgewogene Kombination aus direktem und indirektem Lichtanteil. Das warme Holz der Deckenkonstruktion erhöht den Kontrast zwischen Licht und Decke und rückt die eigentlich minimalistische Leuchte in den optischen Fokus. Ihr großer indirekter Lichtanteil trägt zu einer angenehmen Beleuchtung des Raums bei, gleichzeitig sorgt der direkte Lichtanteil für eine optimale Ausleuchtung der verschiedenen Arbeitsplätze. Durch die separate Schaltung des Direkt-/Indirektanteils kann die Leuchte an die individuellen Helligkeitsbedürfnisse des jeweiligen Raums angepasst werden. Die integrierten Leuchtdioden zeichnen sich durch eine hohe Energieeffizienz aus und werden damit zu einem wichtigen Bestandteil des nachhaltigen Architekturkonzepts.


Über die FLEXIM GmbH

Die FLEXIM GmbH ist ein innovativer Hersteller von Ultraschall-Durchflussmessgeräten und Prozessanalysesystemen. Am Hauptsitz in Berlin beschäftigt das Unternehmen ca. 250 Mitarbeiter. FLEXIM ist mit 19 Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien sowie mit einem dichten Netz von Vertriebspartnern weltweit präsent. Das hochmoderne Produktions- und Entwicklungszentrum am Standort Berlin-Marzahn wurde 2014 bereits im Entwurf als Berliner KlimaSchutzPartner in der Kategorie „erfolgversprechende innovative Planungen” ausgezeichnet.