BMU fördert LED Beleuchtungssanierungen

Jetzt bis zu 60 Prozent Förderung bei der kommunalen Beleuchtungssanierung.

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) fördert auch in diesem Jahr kommunale Beleuchtungssanierungen im Innen- und Außenbereich. Mit Inkrafttreten der neuen Kommunalrichtlinie zum 01.08.2020 hat das Bundesministerium jetzt die Förderquoten um 10 Prozentpunkte angehoben.

In unserem Alltag benötigen wir künstliche Beleuchtung, es ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Dementsprechend spielt der Klimaschutz eine wichtige Rolle. Mit jeder Kilowattstunde die eingespart werden kann, sinkt auch der Ausstoß von Treibhausgasen.

Aus diesem Grund unterstützt das BMU Akteure und Kommunen beim Einsatz von LED. Dies soll dazu beitragen, dass LED immer häufiger in Beleuchtungsprojekten eingesetzt wird.

Hier geht es zu der Glamox BMU-Broschüre...


Weitere Informationen...