Glamox vertreibt ab sofort Produktportfolio von ES-System

Nach erfolgreicher Firmenübernahme der ES-System durch die Glamox-Gruppe wird aktuell die Integration des umfangreichen Produktportfolios fokussiert.

Als neuer Unternehmensteil der Glamox-Gruppe kam Anfang des Jahres die Firma ES-System dazu, der nach Umsatz größte Beleuchtungshersteller aus Polen. In den vergangenen Wochen wurden über zahlreiche Online-Seminare den Kunden, Partnern und Mitarbeitern die aktuellen Produktlösungen von ES-System vorgestellt, die ab sofort über Glamox in Deutschland erhältlich sind. Die Integration der Leuchten von ES-System in alle Verkaufsunterlangen sowie Online-Kataloge von Glamox läuft auf Hochtouren und wird bei den Produktgruppen nach und nach ergänzt. Das aktuelle Sortiment von ES-System wird die Produktbereiche von Glamox sehr gut ergänzen, um so den Kunden ein noch weiter diversifiziertes Angebot bieten zu können. Damit stärkt Glamox seine Position auf den bisherigen Kernmärkten erheblich und ist zugleich in Polen, einem attraktiven Markt mit hohem Wachstumspotential in der Bau- und Installationsbranche, sehr präsent.
 
Die Bandbreite der Beleuchtungslösungen für unterschiedlichste Anwendungen im Innen- und Außenbereich ist sowohl bei ES-System als auch bei Glamox sehr vielschichtig und wurde über die letzten Jahre mit moderner LED-Technologie und effektiven Lichtmanagementsystemen weiterentwickelt. Daher kann Glamox jetzt ein zusätzlich individualisiertes und auf besondere Kundenwünsche hin ausgerichtetes Sortiment anbieten, das für jede Anwendung und für jedes Projekt die richtigen Beleuchtungslösungen hat.
 
Neue Downlight-Serie im Programm
Von der designgeprägten Geco Serie mit hoher Funktionalität bis hin zur hocheffizienten und vielfältigen Cameleon Serie geht die Bandbreite der Downlights von ES-System, die über Glamox bestellbar sind. Die modernen Leuchten sind eine passende Ergänzung zum eher klassischen Downlight-Sortiment von Glamox und können auf Wunsch entsprechend in Form und Farbe kombiniert werden.
 
Lineare Systeme von ES-System
Zahlreiche Installationsmöglichkeiten bietet Glamox mit den bekannten linearen Leuchtensystemen der FX Familie von ES-System jetzt an. Die Besonderheit der Leuchten liegt bei den vielschichtigen Anpassungsmöglichkeiten: Maßgenauer Zuschnitt und die Möglichkeit Bögen zu erstellen, sind ebenso denkbar, wie spezifische Optiken einzusetzen.

Effiziente Industrieleuchten
Lange Lebensdauer und geringer Wartungsaufwand, Sicherheit und Komfort für die Mitarbeiter sowie Energieeinsparungen sind die relevantesten Aspekte für eine effiziente Beleuchtung in industriellen Bauten. Die Leuchten von ES-System sind für unterschiedlichste Bereiche der Lagerhaltung, Warenkonfektionierung und Produktion konzipiert und passen vom Sortiment her optimal zu Glamox.
 
Leuchten für individuelle Projekte

Besonders für architektonische Beleuchtung müssen nach Kundenwünschen oft sehr individuelle Beleuchtungskonzepte realisiert werden. Mit dem bei ES-System vorhandenen Know-how in Punkto Spezialaufträge, die beispielsweise beim Projekt Beleuchtung der neuen Oper in Oslo oder dem Kaufhaus KaDeWe in Berlin wichtig waren, erweitert Glamox zukünftig sein Leistungsspektrum zudem um diesen Bereich. Von der Skizze bis zur Planung, über Messungen und Bemusterung von Spezialleuchten, bis hin zur Lieferung und Montage reicht das Angebot zukünftig bei Glamox.
 
Außen- und Fassadenbeleuchtung
Ein erweitertes Angebot für vielfaltige Beleuchtungsmöglichkeiten im Außenbereich – für Wege, Straßen sowie Gebäudefassaden – bietet Glamox ab sofort ebenfalls über das übernommene Sortiment von ES-System an. Für Architekten und Lichtplaner stehen damit von farbig animierten Fassadenbeleuchtungen, über Wegeleuchten für mehr Lichtakzente und Sicherheit rund um das Gebäude, bis hin zur robusten Straßenbeleuchtung, zahlreiche neue Produkte zur Verfügung.
 
Gemeinsame Zukunft verbindet
Neben den genannten Sortimenten und Leuchtenmodellen, die ab sofort bei Glamox erhältlich sind, werden zukünftig weitere Produkte nach und nach dazukommen und in den Verkaufsunterlagen, technischen Dokumentationen und Online-Katalogen sichtbar sein.