Die persönliche Tischleuchte ist tatsächlich einer der wichtigsten Faktoren, um eine korrekte Arbeitsplatzbeleuchtung zu erzielen.
Unerwünschte Beschwerden und Schmerzen
Eine ganze Reihe von Beschwerden wie Kopf-, Rücken- und Nackenschmerzen, sowie Überanstrengung der Augen lassen sich oft auf schlechte oder nicht ideale Beleuchtung zurückführen. Das liegt daran, dass der Körper versucht, schlechte Beleuchtungssituationen auszugleichen. Wir nehmen z.B. eine ungesunde Körperhaltung ein, um gut bzw. blendfrei sehen zu können.

Bei der Ausstattung oder Sanierung Ihres Arbeitsplatzes ist es wichtig, für ausreichend Licht von einer anpassungsfähigen und einfach zu handhabenden Quelle zu sorgen.

Der Schlüssel zur reduzierten Allgemeinbeleuchtung
Durch die Platzierung einer Tischleuchte an jedem Arbeitsplatz bieten wir nicht nur jedem Einzelnen eine korrekte und ergonomische Lichtlösung, es ist ebenfalls möglich, die Allgemeinbeleuchtung im Raum deutlich zu reduzieren.