C80-SR
Maßgeschneiderte Lösungen
logo_brand_glamox
LED cct DIM emergency Daylight sensor pir_sensor down row-mounting mounting_ld_surface_celing-2 mounting_surface_wall_down
c80-sr_op_main

C80-SR OP

c80-sr_asy_main

C80-SR ASY

c80-sr_mp_main

C80-SR MP

C80-SR

Design: Hans Bleken Rud

Glamox C80-SR ist eine Lichtlösung, die zur Montage als langes Anbau-Lichtband geeignet ist. Verwendbar für viele Anwendungen wie Korridore, große Meetingräume und andere Bereiche, bei denen lange übergangslose LED-Lichtbänder installiert werden sollen.

Kann mit unterschiedlichen Lumenpaketen geliefert werden und ist mit 3 verschiedenen Optiken OP, MP und ASY für verschiedene Anwendungen geeignet. Erhältlich mit integrierten Notlicht- und Sensorlösungen. Wählen Sie zusätzliche 90°-Eckverbinder aus, um L, U oder O-Systeme zu erstellen. C80-SR ist ein effizientes und ausgeklügeltes System, das leicht zu konfigurieren und einfach zu montieren ist. Glamox C80 bringt maßgeschneiderte Lösungen auf das nächste Level.

Systemkonfigurator

Nutzen Sie unseren webbasierten Sytem-Konfigurator, um die C80 ihrem Projekt anzupassen. Ein einfaches und effizientes Werkzeug für Ihre Planungen und Bestellungen. Bitte beachten Sie, dass Längen von > 2400mm von den meisten Transporteuren als Speziallieferung gehandhabt werden und eventuell eine Herausforderung bei der Anlieferung verursachen. Das komplette Produkt kommt in drei Einheiten, Leuchtengehäuse, Optik und Endkappen. Das Leuchtengehäuse wird zur Erleichterung bei der Montage nach Auslieferung als komplette Einheit, einschließlich Halterungen zur Einbau- und Reihenmontage.
c80_corridor
adressabygget-trondheim-norge-kino
moterom

Lichtquelle

LED 600 - 11 000 Lumen out. 
Farbtemperatur 3000/4000 Kelvin, CRI Ra 80, MacAdams 3.
Tuneable white - CCT.
3 verschiedene Lumen pro Meter, ca. 800, 1800 oder 2800 Lumen pro Meter.

Betriebsgerät

Erhältlich mit Betriebsgerät (HF) oder DALI dimmbar. Lebensdauer des Betriebsgeräts bis zu 100.000 Std./10% (max. Absenkung) bei Ta 25°C.

Gehäusematerial & -farbe

Gehäuse und Endkappen aus eloxiertem Aluminium.

Montage

Zur Aufbaumontage. Kann auch zur Abhängung oder an Wänden montiert werden. Zur Abhängung sind Einzeldraht und Halterung erforderlich. Dieses Zubehör muss separat bestellt werden.

Zubehör

Endkappen und Optikeinheiten müssen als separate Artikel bestellt werden. Wandbefestigung und Abhängung sind separat zu bestellen.

Anschluss

Kabeleinführung von oben oder durch die Endkappen. Integrierte Durchgangsverdrahtung mit Anschlussklemmen an jedem Lichtmodul.

Optik

Erhältlich mit Opal-Diffusor (OP), Mikroprismatik-Diffusor (MP) und einem asymmetrischen Diffusor (ASY).

Integriertes Notlicht

Erhältlich mit integriertem 1 oder 3 Stunden Notlicht. Standard (S), Selbsttest (ST) und DALI.

Sensoren

This product is available with a combined PIR and Constant Light sensor with integrated DALI Power supply type MPP-SEN or a slave PIR version type MPS-SEN.  

For more information see user manual for the respective sensor under “Download”.
c80_corridor
adressabygget-trondheim-norge-kino
moterom
adressabygget-trondheim-norge-trapp-2
c80_detail_joint-1

Leuchteinheiten mit Schnellverbinder

c80_detail_joint-2

Reihenmontage und Durchgangsverdrahtung

c80_detail_light-trap

Übergänge durch Verbindungsstücke

Produktdetail

c80_detail_joint-1 c80_detail_joint-2 c80_detail_light-trap

Produktumgebung

c80_corridor adressabygget-trondheim-norge-kino moterom adressabygget-trondheim-norge-trapp-2
c80-sr
 Type  L  C  B
 C80-SR564  564  254  N/A
 C80-SR1128  1128  818  371
 C80-SR1410  1410  1100  371
 C80-SR1692  1692  1382  371
 C80-SR3384  3384  1382  371
 Type  L  C  B
 C80-SR564  564  254  N/A
 C80-SR1128  1128  818  371
 C80-SR1410  1410  1100  371
 C80-SR1692  1692  1382  371
 C80-SR3384  3384  1382  371
c80-sl
C80-SR1410 LED 2600 830 OP ME

OP

C80-SR1410 LED 2600 830 MP ME

MP

C80-SR1410 LED 2600 830 ASY ME

ASY

energy-label_c80-sr_led

Masszeichnung

c80-sr c80-sl

Energielabel

energy-label_c80-sr_led

Lichtverteilungskurve

C80-SR1410 LED 2600 830 OP ME C80-SR1410 LED 2600 830 MP ME C80-SR1410 LED 2600 830 ASY ME

Bessere Bank mit intelligenter Beleuchtung

snn_collage

Es ist vielleicht nicht die Beleuchtung die den Kunden als erstes auffällt wenn sie die brandneuen, hochmodernen Geschäftsräume der SpareBank 1 Nord-Norge (SNN) im Zentrum von Mo i Rana betreten. Die Beleuchtung spielt jedoch eine entscheidene Rolle. Die Bank hat sich für Human Centric Lighting entschieden, eine künstliche Beleuchtung, die Tageslicht in Intensität und Farbtemperatur nachahmt. Diese Art von Beleuchtung fördert den zirkadian Rhythmus, verbessert die Konzentration, verhindert Schlafstörungen und bewirkt ein gesteigertes Wohlbefinden.

Glamox lieferte Leuchten und das Lichtmanagementsystem, während Haaland, welcher ebenfalls Generalunternehmer ist, verantwortlich für die Installation war. Glamox ist sich bewusst, dass die Sparebank 1 Nord-Norge die erste Bank in Norwegen ist und eine der ersten Banken in Europa, die in Human Centric Lighting investiert hat.

Die Zukunft beleuchten
“Wir sind davon überzeugt, dass dies die Beleuchtung der Zukunft ist. Deshalb werden wir in mehreren Finanzzentren, die wir gerade bauen, vollständige Systeme implementieren. Neben Mo i Rana investieren wir auch in Finnsnes, Alta, Bodø und in unseren Hauptsitz in Tromsø“, sagte Øystein Eikrem, Leiter der technischen Abteilung (SNN).
Seit mehreren Jahrzehnten wird erforscht, wie sich das Licht biologisch auf den Menschen auswirkt.
Im Jahr 2002 gelang Forschern ein großer Durchbruch, als sie Ganglienzellen in der Netzhaut des Auges entdeckten. Die Zellen reagieren auf blaue Wellenlängen im Licht und senden Signale an das Gehirn, wodurch sicherstellt wird, dass die biologische Uhr im Körper mit dem zirkadianen Rhythmus Schritt hält.
 
Aber wenn das Licht verschwindet, dann auch die Signale für das Auge. Insbesondere in den nördlichen Regionen sind die Bedingungen in den Wintermonaten herausfordernd, da das Tageslicht lange ausbleibt. Tageslicht beeinflusst nicht nur den Schlafzyklus. Signale der Ganglienzellen im Auge regulieren die Hormonproduktion, welche sich unter anderem auf das Energieniveau, das Bewusstsein und Wohlbefinden auswirkt.

Viele positive Auswirkungen
Untersuchungen zeigen, dass eine korrekte Beleuchtung Schlafstörungen entgegenwirken kann und eine Reihe positiver Effekte hervorruft. „Mehrere Forschungsberichte, darunter auch aus den Niederlanden und Norwegen, zeigen positive Ergebnisse unter Einsatz von HCL in Büroumgebungen und Schulen. Dies ist neu und aufregend. Wenn HCL zu mehr Wohlbefinden und zu Rückgang von Krankheit führen kann, dann ist dies eine Win-Win-Situation für alle“, betonte Eikrem.
„Unsere wichtigsten Ressourcen sind die Menschen, die in der Bank arbeiten. Deshalb müssen wir es so organisieren, dass sie die besten Bedingungen haben. Nicht nur einladene, angenehme Arbeitsumgebungen müssen gegeben sein, sondern auch die besten technologischen Vorkehrungen müssen implementiert werden, dies beinhaltet auch die zukunftsorientierte Beleuchtung. Außerdem bietet es eine angenehme Erfahrung für die Bankbesucher”, sagte Eikrem.
 
Bürolandschaften sind ideal für Human Centric Lighting Lösungen. Diese Lösungen versorgen die Mitarbeiter mit mehr Energie und Motivation. Zum Beispiel kann ein kaltweißes Licht mit hoher Intensität am Beginn des Tages die Synchrosisation der biologischen Uhr gewährleisten. Für Länder mit wenig Tageslicht in den Wintermonaten, kann „abstimmbares weiß“ dazu beitragen, Polar-Depressionen und andere saisonal bedingte Störungen zu reduzieren. Die gleiche Beleuchtungseinstellung kann bei richtiger Anwendung auch kurzfristige postive Auswirkungen auf die Konzentration und das Bewusstsein haben.

Depressionen
“Zwischen 5-10 Prozent der Bevölkerung kämpfen mit der Polar-Nacht-Depression, diese führt zu deprimierten Humor, geringer Energie, verminderter Motivation und ständiger Müdigkeit. Diese Störungen können mit der richtigen Beleuchtung reduziert werden, HCL-Beleuchtung ist daher noch viel mehr und wichtig für Menschen, die einem Land mit einem langen Winter leben“, sagte Eikrem.
 
In den neuen Räumlichkeiten der SpareBank 1 Nord-Norge in Mo i Rana ist das Beleuchtungssystem in den Teamräumen für die 36 Mitarbeiter nach einem festen Tageszyklus voreingestellt. Am Morgen, wenn das Personal zur Arbeit kommt, ist die Beleuchtung warm-weiß und die Beleuchtungsstärke liegt bei 400 – 500 Lux. Nach einiger Zeit wechselt die Beleuchtung zu kalt-weiß und die Beleuchtungsintensität wird auf 800 Lux erhöht, bevor sie wieder abgesenkt wird und zur Mittagszeit wärmer wird. Nach dem Mittagessen nehmen die blau-weißen Töne wieder zu, bevor sie gegen Ende des Tages nachlassen, das warm-weiße Licht wird stärker. In den Besprechungs- und Ruheräumen kann das Licht in drei Kategorien eingestellt werden: normale Beleuchtung (4000 Kelvin, 500 Lux), sanfte Beleuchtung (3000 Kelvin, 500 Lux) und Fokusbeleuchtung (6000 Kelvin, 800 Lux) sowie erforderlich.

Inspiriendes Pilotprojekt
Espen Ytterstad, Vertiebsingenieur bei Glamox, bezeichnet die HCL-Investition der SpareBank 1 Nord-Norge als ein aufregendes Projekt, an dem er beteiligt ist.
 
“Dies ist das erste Mal, das wir HCL in einer Bank installiert haben und dies wird an weiteren Standorten der Bank eingeführt. Daher ist es in diesem Zusammenhang ein Pilotprojekt für uns und für die Bank. „Die Bank investiert, um das ultimative Arbeitsumfeld zu schaffen und dafür zu sorgen, dass die Mitarbeiter ihren Job wirklich genießen“, sagte Ytterstad.

Ytterstad lobte auch schnell die Zusammenarbeit mit Haaland. "Neben der Installation hat Haaland auch bei der Programmierung mit uns zusammengearbeitet. Die Zusammenarbeit war großartig und hat reibungslos funktioniert", sagte er.

"Für uns ist es wichtig, dass wir einen seriösen Partner haben, der über die entsprechende Erfahrung verfügt. Aus diesem Grund  haben wir uns für Glamox entschieden. Wir freuen uns jetzt schon darauf, zu hören, was unsere Mitarbeiter denken. Außerdem freuen wir uns zu sehen, wie sehr sich die Arbeitszufriedenheit verbessert und um wie viel sich die krankheitsbedingte Abwesenheit verringert hat", sagte Øystein Eikrem, Leiter der technischen Abteilung von SNN.

Bankdirektor Tor Magne Aanonli in der SNN-Niederlassung in Mo i Rana ist begeistert von den Investitionen in die Beleuchtung und kann es kaum erwarten, welche Auswirkungen dies in der Zukunft hat.
"Wir sind gerade erst eingezogen und können sehen, dass wir viel Licht und auch gutes Licht haben. Obwohl es draußen immer noch hell ist, können wir es kaum erwarten zu sehen, wie es wird wenn die Tage anfangen schneller dunkel zu werden", sagte Aanonli. Referenz anzeigen

C80 System-Konfigurator

Der C80 Systemkonfigurator bereitet Ihnen eine Stückliste zum Bestellen und eine Montageanleitung zum Installieren des C80-Systems vor. Alle Längen enthalten Endkappen, jedoch keine Rahmen bei den I, L und U-Formen.

Projektname

Hinweis



Montagetyp

Form und Länge(n)



 


Artikelübersicht

Mit dieser Funktion können Sie die genaue Version der C80-SR finden, die Sie suchen. Finden Sie Artikelnummern und Produktinformationen, Datenblätter, Beleuchtungsdetails und relevante Unterlagen.


Dokumente

520KB
2MB
154KB
~3MB

Marketing-Materialien

774KB

BIM-Dateien für Revit (.rfa-Format)

145KB

BIM-Dateien für Revit (.rfa-Format)

Gesamtgröße
Download

Verwandte Produkte

c80-rr_mp_main
c80-rr_mp_main

C80-RR

Maßgeschneiderte Lösungen
c80-p1128c80-pr1410_mp
c80-p1128c80-pr1410_mp

C80-PR

Maßgeschneiderte Lösungen
c80-p1128_mp
c80-p1128_mp

C80-P

Maßgeschneiderte Pendellösung