C95-R
Schmale und minimalistische Einbauleuchte
logo_brand_glamox
Ta40 mounting_recessed-ceiling_ip55 CE ENEC LED cct DIM emergency Daylight sensor pir_sensor Linect ik07 mounting_ld_receed_celing-2
c95-r300x1200-mp_main

C95-R300x1200

c95-r300x600-mp_main

C95-R312x625

c95-r600x600-mp_main
c95-r600x1200-mp_main

C95-R600x1200

c95-r100x1200-mp-main

C95-R100x1200

C95-R

Glamox C95 ist eine Leuchtenfamilie aus hochqualitativen Innenraumleuchten. Die Familie zeichnet sich durch eine klares, minimalistisches Design und eine homogene Lichtfläche aus. Das schmale Profil passt in niedrige Decken und ermöglicht eine gleichmässige Beleuchtung. Mit der C95-R-Familie erhalten Sie auch eine ausgezeichnete Lichtleistung.

Durch die Vielfalt und
Flexibilität der C95-R-Produktfamilie ist eine Anzahl von Anwendungen möglich. Mit ihrem schmalen und modernen Design, ist sie ideal für moderne Büroräume. Die Familie ist zudem auch gut geeignet für Schulen und Gesundheitseinrichtungen.

Schmal und minimalistisch

Der schmale Aluminiumrahmen der C95-R ist so konzipiert, dass dieser nahezu unsichtbar ist, wenn sie in einem sichtbaren T-Profil-System platziert wird. Diese Konzipierung verleiht ihr einen schlanken und eleganten Ausdruck.

Mehrwert für moderne Büroeinrichtungen

C95-R wurde entwickelt, um den strengen Anforderungen gerecht zu werden, wenn es um Lichtverteilung und Blendungsreduzierung geht. Der schmale Aluminiumrahmen mit einer Höhe von nur 25mm, benötigt nur ein Minimum an Deckenhöhe. Die homogene Beleuchtung und die verschiedenen Schichten der optischen Materialien sorgen für eine hervorragende visuelle Leistung und einen klaren modernen Ausdruck.

Externes Betriebsgerät

C95-R wird mit einer externen Betriebsgerätebox geliefert. Dadurch wird die Montage vereinfacht, da keine Notwendigkeit besteht, die Leuchte zu öffnen.  




 
 
 

Lichtquelle

LED 1000 - 12 000 Lumen out. 
Farbtemperatur 3000/4000 K, CRI Ra 80 und 90, MacAdams 3.
Tuneable white - CCT.

Betriebsgerät

Betriebsgerät (HF) oder DALI. Lebensdauer des Betriebsgeräts bis zu 100.000 Std./10% (max. Absenkung) bei Ta 25°C.

Gehäusematerial & -farbe

Gehäuse aus weiß lackiertem Aluminium.

 

Montage

C95-R ist gut geeignet für alle 15 und 24 mm T-Bar-Decken. Für z.B. Montage in Gipskartondecken (600x600) steht ein gesonderter Rahmen zur Verfügung. Siehe Zubehör für weitere Informationen.

Montiert in Cluster:
Wie bei herkömmlichen Lichtquellen können Sie Variationen in der Farbtemperatur erkennen, die zwischen den Leuchten nahe beieinander (Cluster) angebracht ist. Farbtoleranzen für LED-Lichtquellen sind in der Regel besser oder gleich, wie bei herkömmlichen Lichtquellen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte einen Vertriebsmitarbeiter.

Zubehör

Ein Rahmen für Gipskartondecken als Zubehör erhältlich.

Optik

Mikroprismatisch (MP) oder opal (OP).


Sensoren

Dieses Produkt ist mit einem PIR-Sensor Typ SPR-SEN mit relaisbasiertem AN / AUS-Schalter oder einem für die Korridorfunktion SPC-SEN verdrahteten PIR-Sensor erhältlich. Es ist auch mit einem kombinierten PIR- und Konstantlichtsensor mit integrierter DALI-Stromversorgung Typ MPP-SEN oder einer Slave-PIR-Version Typ MPS-SEN erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch des jeweiligen Sensors unter "Download".

Notlicht-System

Standard (S), Selbsttest (ST) oder DALI. 1 Std. oder 3 Std.
c95r_enviroment_2
c95r_enviroment_1
c95r_enviroment_3
c95r_enviroment_5
c95r_enviroment_4

Produktumgebung

c95r_enviroment_2 c95r_enviroment_1 c95r_enviroment_3 c95r_enviroment_5 c95r_enviroment_4
c95-r_600x600_measurement drawing
C95-R600x600
c95-r_625x625_measurement drawing
C95-R625x625
c95-r_300x600_measurement drawing
C95-R300x600
c95-r_300x1200_measurement drawing
C95-R300x1200
c95-r_312x1250_measurement drawing
C95-R312x1250
driver-boks
Betriebsgerätebox für C95-R
c95-r600x1200_measurement drawing

C95-R600x1200

dimensional-drawing-c95-r100x600

C95-R100x600

dimensional-drawing-c95-r100x1200

C95-R100x1200

dimensional-drawing-c95-r100x1500

C95-R100x1500

Masszeichnung

c95-r_600x600_measurement drawing c95-r_625x625_measurement drawing c95-r_300x600_measurement drawing c95-r_300x1200_measurement drawing c95-r_312x1250_measurement drawing driver-boks c95-r600x1200_measurement drawing dimensional-drawing-c95-r100x600 dimensional-drawing-c95-r100x1200 dimensional-drawing-c95-r100x1500

Bessere Bank mit intelligenter Beleuchtung

snn_collage

Es ist vielleicht nicht die Beleuchtung die den Kunden als erstes auffällt wenn sie die brandneuen, hochmodernen Geschäftsräume der SpareBank 1 Nord-Norge (SNN) im Zentrum von Mo i Rana betreten. Die Beleuchtung spielt jedoch eine entscheidene Rolle. Die Bank hat sich für Human Centric Lighting entschieden, eine künstliche Beleuchtung, die Tageslicht in Intensität und Farbtemperatur nachahmt. Diese Art von Beleuchtung fördert den zirkadian Rhythmus, verbessert die Konzentration, verhindert Schlafstörungen und bewirkt ein gesteigertes Wohlbefinden.

Glamox lieferte Leuchten und das Lichtmanagementsystem, während Haaland, welcher ebenfalls Generalunternehmer ist, verantwortlich für die Installation war. Glamox ist sich bewusst, dass die Sparebank 1 Nord-Norge die erste Bank in Norwegen ist und eine der ersten Banken in Europa, die in Human Centric Lighting investiert hat.

Die Zukunft beleuchten
“Wir sind davon überzeugt, dass dies die Beleuchtung der Zukunft ist. Deshalb werden wir in mehreren Finanzzentren, die wir gerade bauen, vollständige Systeme implementieren. Neben Mo i Rana investieren wir auch in Finnsnes, Alta, Bodø und in unseren Hauptsitz in Tromsø“, sagte Øystein Eikrem, Leiter der technischen Abteilung (SNN).
Seit mehreren Jahrzehnten wird erforscht, wie sich das Licht biologisch auf den Menschen auswirkt.
Im Jahr 2002 gelang Forschern ein großer Durchbruch, als sie Ganglienzellen in der Netzhaut des Auges entdeckten. Die Zellen reagieren auf blaue Wellenlängen im Licht und senden Signale an das Gehirn, wodurch sicherstellt wird, dass die biologische Uhr im Körper mit dem zirkadianen Rhythmus Schritt hält.
 
Aber wenn das Licht verschwindet, dann auch die Signale für das Auge. Insbesondere in den nördlichen Regionen sind die Bedingungen in den Wintermonaten herausfordernd, da das Tageslicht lange ausbleibt. Tageslicht beeinflusst nicht nur den Schlafzyklus. Signale der Ganglienzellen im Auge regulieren die Hormonproduktion, welche sich unter anderem auf das Energieniveau, das Bewusstsein und Wohlbefinden auswirkt.

Viele positive Auswirkungen
Untersuchungen zeigen, dass eine korrekte Beleuchtung Schlafstörungen entgegenwirken kann und eine Reihe positiver Effekte hervorruft. „Mehrere Forschungsberichte, darunter auch aus den Niederlanden und Norwegen, zeigen positive Ergebnisse unter Einsatz von HCL in Büroumgebungen und Schulen. Dies ist neu und aufregend. Wenn HCL zu mehr Wohlbefinden und zu Rückgang von Krankheit führen kann, dann ist dies eine Win-Win-Situation für alle“, betonte Eikrem.
„Unsere wichtigsten Ressourcen sind die Menschen, die in der Bank arbeiten. Deshalb müssen wir es so organisieren, dass sie die besten Bedingungen haben. Nicht nur einladene, angenehme Arbeitsumgebungen müssen gegeben sein, sondern auch die besten technologischen Vorkehrungen müssen implementiert werden, dies beinhaltet auch die zukunftsorientierte Beleuchtung. Außerdem bietet es eine angenehme Erfahrung für die Bankbesucher”, sagte Eikrem.
 
Bürolandschaften sind ideal für Human Centric Lighting Lösungen. Diese Lösungen versorgen die Mitarbeiter mit mehr Energie und Motivation. Zum Beispiel kann ein kaltweißes Licht mit hoher Intensität am Beginn des Tages die Synchrosisation der biologischen Uhr gewährleisten. Für Länder mit wenig Tageslicht in den Wintermonaten, kann „abstimmbares weiß“ dazu beitragen, Polar-Depressionen und andere saisonal bedingte Störungen zu reduzieren. Die gleiche Beleuchtungseinstellung kann bei richtiger Anwendung auch kurzfristige postive Auswirkungen auf die Konzentration und das Bewusstsein haben.

Depressionen
“Zwischen 5-10 Prozent der Bevölkerung kämpfen mit der Polar-Nacht-Depression, diese führt zu deprimierten Humor, geringer Energie, verminderter Motivation und ständiger Müdigkeit. Diese Störungen können mit der richtigen Beleuchtung reduziert werden, HCL-Beleuchtung ist daher noch viel mehr und wichtig für Menschen, die einem Land mit einem langen Winter leben“, sagte Eikrem.
 
In den neuen Räumlichkeiten der SpareBank 1 Nord-Norge in Mo i Rana ist das Beleuchtungssystem in den Teamräumen für die 36 Mitarbeiter nach einem festen Tageszyklus voreingestellt. Am Morgen, wenn das Personal zur Arbeit kommt, ist die Beleuchtung warm-weiß und die Beleuchtungsstärke liegt bei 400 – 500 Lux. Nach einiger Zeit wechselt die Beleuchtung zu kalt-weiß und die Beleuchtungsintensität wird auf 800 Lux erhöht, bevor sie wieder abgesenkt wird und zur Mittagszeit wärmer wird. Nach dem Mittagessen nehmen die blau-weißen Töne wieder zu, bevor sie gegen Ende des Tages nachlassen, das warm-weiße Licht wird stärker. In den Besprechungs- und Ruheräumen kann das Licht in drei Kategorien eingestellt werden: normale Beleuchtung (4000 Kelvin, 500 Lux), sanfte Beleuchtung (3000 Kelvin, 500 Lux) und Fokusbeleuchtung (6000 Kelvin, 800 Lux) sowie erforderlich.

Inspiriendes Pilotprojekt
Espen Ytterstad, Vertiebsingenieur bei Glamox, bezeichnet die HCL-Investition der SpareBank 1 Nord-Norge als ein aufregendes Projekt, an dem er beteiligt ist.
 
“Dies ist das erste Mal, das wir HCL in einer Bank installiert haben und dies wird an weiteren Standorten der Bank eingeführt. Daher ist es in diesem Zusammenhang ein Pilotprojekt für uns und für die Bank. „Die Bank investiert, um das ultimative Arbeitsumfeld zu schaffen und dafür zu sorgen, dass die Mitarbeiter ihren Job wirklich genießen“, sagte Ytterstad.

Ytterstad lobte auch schnell die Zusammenarbeit mit Haaland. "Neben der Installation hat Haaland auch bei der Programmierung mit uns zusammengearbeitet. Die Zusammenarbeit war großartig und hat reibungslos funktioniert", sagte er.

"Für uns ist es wichtig, dass wir einen seriösen Partner haben, der über die entsprechende Erfahrung verfügt. Aus diesem Grund  haben wir uns für Glamox entschieden. Wir freuen uns jetzt schon darauf, zu hören, was unsere Mitarbeiter denken. Außerdem freuen wir uns zu sehen, wie sehr sich die Arbeitszufriedenheit verbessert und um wie viel sich die krankheitsbedingte Abwesenheit verringert hat", sagte Øystein Eikrem, Leiter der technischen Abteilung von SNN.

Bankdirektor Tor Magne Aanonli in der SNN-Niederlassung in Mo i Rana ist begeistert von den Investitionen in die Beleuchtung und kann es kaum erwarten, welche Auswirkungen dies in der Zukunft hat.
"Wir sind gerade erst eingezogen und können sehen, dass wir viel Licht und auch gutes Licht haben. Obwohl es draußen immer noch hell ist, können wir es kaum erwarten zu sehen, wie es wird wenn die Tage anfangen schneller dunkel zu werden", sagte Aanonli. Referenz anzeigen

Finnlands coolste Touristenattraktion

ref_kemi_luminlinna_2

Kemi SnowCastle zieht seit 1996 Wintertouristen an. Jetzt können Sie das ganze Jahr über Schnee und Eis genießen, da das neue Hauptgebäude das ganze Jahr über einen „Schneeerlebnisraum“ mit einer Temperatur von -5 ° C beherbergt. Das Gebäude bietet auch zahlreiche andere Dienstleistungen.
„Das SnowCastle ist das ganze Jahr über in Betrieb und bietet vielseitige Restaurant- und Tagungsdienste. Zwischen den Meetings kann man im Eisraum vorbeischauen, um sich abzukühlen, im Schnee zu spielen oder die Eisrutsche zu probieren ", sagt Susanna Koutonen von Kemin Matkailu Ltd.
Das Hauptgebäude wurde im März 2019 zum 150. Jahrestag von Kemi eröffnet.

Reines weißes Licht
Die Lobby des zweistöckigen Gebäudes verfügt über eine blaue Rezeption, die aussieht, als wäre sie aus Eiswürfeln. Die hohen Glasfenster in der Lobby und die Schaufenster sind mit Schneeflocken verziert.
„Die Farbtemperatur des Lichts im Raum neben dem Erlebnisraum beträgt hauptsächlich 4.000 Kelvin, was mit dem Schneeweiß der Wand- und Deckenflächen übereinstimmt“, sagt Seppo Penttinen, Elektrokonstrukteur bei UpNet Engineering Ltd.

 
In der Eisdiele werden köstliche Eisbecher serviert, und im Café werden unter anderem Getränke mit Eisflocken serviert. Von der Lobby aus führt eine Treppe zum Aussichtspunkt-Restaurant mit 300 Plätzen. Die Eisdiele, das Restaurant, das Café und der Wellnessbereich werden mit Glamox D70 Downlights beleuchtet.
"Wir waren bereits mit den Glamox-Produkten vertraut und wussten, dass sie erstklassig und zuverlässig sind. Der Kauf und die Installation der Leuchten waren sehr einfach. Alles hat einwandfrei funktioniert", sagt Penttinen.
Die große Küche und die Kochbereiche des SnowCastle werden mit quadratischen C63-Leuchten beleuchtet, die in die Decke eingebautt sind. "Das Kochen erfordert eine gute, blendfreie und gleichmäßige Beleuchtung. Das IP55-Leuchtengehäuse sorgt dafür, dass kein Dampf aus der Küche in die Leuchten eindringt. Die Oberflächen der Leuchten sind auch leicht zu reinigen. Eine gute Schlagfestigkeit sorgt dafür, dass die Leuchten Stößen standhalten Teile davon werden nicht im Raum verteilt “, erklärt Penttinen.
Das Eiserestaurant im Schneeerlebnisbereich ist mit einem märchenhaften Schlossthema dekoriert und der perfekte Ort für Hochzeiten und andere Veranstaltungen. "Der Veranstaltungsort bietet Prinzessinnen ihre märchenhafte Schlosshochzeit mit einem eisgeformten Kürbiswagen und allem", sagt Koutonen.

Lichter als Teil des Innenraums
Die Lichter in fast allen Bereichen des Hauptgebäudes sind an das DALI-Steuerungssystem angeschlossen.
Mit dem DALI-System konnten wir ein vielseitiges Betriebssystem erstellen, und die Lichtdimmfunktion hat sich als sehr nützlich erwiesen. Die Wandpaneele und das Betriebssystem sind mit automatisierten Einstellungen ausgestattet, z. B. der Nordlichteinstellung, die den Raum per Knopfdruck verkleinert. Die Lichtverhältnisse können auch von Hand eingestellt werden ", erklärt Penttinen.
 
„Es ist wichtig, dass die Lichter an jeden im Arbeitsbereich angepasst werden können. Einige arbeiten lieber in besser beleuchteten Bereichen als andere ", sagt Koutonen.

Die Büroräume, der Souvenirladen und der Empfangsbereich werden mit Glamox C90 und C95 beleuchtet. Ihre klare und minimalistische Form beleuchtet jede Ecke des Raumes. "Die Leuchten sind auch Innenelemente in diesen Bereichen und ein wichtiger Teil des architektonisch stilvollen Raums", fährt Koutonen fort.
Die technischen Räume, Serviceräume und die Safari-Servicebereiche werden mit i60-Leuchten beleuchtet. Die Leuchten i80 und i85 sind an den hohen Decken der Wartungsbereiche und der Laderäume angebracht. Sie sind extrem langlebig und beleuchten effizient die Arbeitsbereiche.

Saubere Energie aus der Natur
Der Erlebnisraum ist 400 m2 groß und enthält mehr als 100.000 Kilo natürliches Eis.
"Viele unserer ausländischen Besucher haben nur Eis in ihrem Cocktailglas gesehen. Hier können sie die riesigen Eiswürfel bestaunen, die aus dem Meer und dem Fluss geschnitten wurden. Wir erzählen auch eine Geschichte über das Gefrieren des finnischen Wassers und den sauberen Schnee ", freut sich Koutonen.
Erneuerbare Energien und eine nachhaltige Energienutzung sind die Eckpfeiler des SnowCastle-Gebiets.
Auf dem Dach des Hauptgebäudes befindet sich eine Solaranlage. Die Gebäude werden mit geothermischer Wärme beheizt und mit geothermischen Brunnen gekühlt. Abwärme wird zurückgewonnen und zum Erhitzen des Wassers verwendet.
"Kemi ist die erste Stadt auf dem finnischen Festland mit der Umweltzertifizierung ISO 14001. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, die Stadt grün zu halten und so viel Energie wie möglich zu produzieren", erklärt Koutonen.

Die Lösung auf den Punkt gebracht

• Das Kemi SnowCastle ist ganzjährig geöffnet
• Oberfläche: 3 812 Quadratmeter
• Der Entwickler: Kemin Matkailu Ltd.
• Architekturplanung: FCG Finnish Consulting Group Ltd.
• Elektrische Planung: UpNet Engineering Ltd. und Sähköinsinööritoimisto Esko Laakso Ltd.
• Beleuchtung:
- Restaurants, Wellnessbereich, Hallen D70
- Büros, das Geschäft und die Empfangsbereiche C90 und C95 Küchen C63
- Technische Räume und die Safari-Servicebereiche i60 und MIRZ54 Laderäume und Wartungsbereiche i85 und i80

Das Kemi SnowCastle365

Das neue Hauptgebäude im Kemi SnowCastle-Gebiet wurde im Februar 2019 eröffnet. Im SnowExperience-Bereich können Besucher zu jeder Jahreszeit Schnee und Eis bestaunen. Das Eisrestaurant ist perfekt für Veranstaltungen wie Hochzeiten und die Eisrutsche ist da, um Junggebliebene zu reizen. Das Gebäude beherbergt auch ein Aussichtspunkt-Restaurant, eine Eisdiele, ein Café und einen Souvenirladen. Die Sauna und der Wellnessbereich umfassen eine große Sonnenterrasse. Das Kemi SnowCastle befindet sich am Ufer der Bothnian Bay in Sea Lapland.

Referenz anzeigen

Artikelübersicht

Mit dieser Funktion können Sie die genaue Version der C95-R finden, die Sie suchen. Finden Sie Artikelnummern und Produktinformationen, Datenblätter, Beleuchtungsdetails und relevante Unterlagen.


Dokumente

145KB
5MB
188KB
~3MB

Marketing-Materialien

2MB

BIM-Dateien für Revit (.rfa-Format)

145KB

BIM-Dateien für Revit (.rfa-Format)