170817-glamox-pfw-001

Die PFW Aerospace GmbH zählt seit mehr als 100 Jahren zu den bedeutendsten Unternehmen der Luftfahrt in Deutschland. Mit Kunden wie Airbus und Boing ist das Unternehmen Weltmarktführer von zahlreichen Schlüsseltechnologien für die Luftfahrtindustrie und in bestimmten Produktbereichen der weltweit einzige qualifizierte Lieferant. Am Standort Speyer hat sich PFW zu einem Experten für die Bearbeitung von Stahl, Aluminium und Titan – ein Material, das im Produktionsprozess absolute Beherrschung und ein hohes Maß an Expertise verlangt – entwickelt. Höchste Präzision erfordert also erfahrene Mitarbeiter - und natürlich optimale Produktionsbedingungen. Das Stichwort lautet: Licht. Helles Licht.

Weitere Details

170620-emmerson-50

Seit April 2017 empfängt die Emerson Process Management GmbH & Co. OHG in Langenfeld ihre Besucher und Mitarbeiter im neugestalteten Empfangsbereich. Insgesamt 16 Leuchten der A20-Serie setzen stilvolle Akzente und schaffen eine gleichmäßige Allgemeinbeleuchtung. Das Besondere: Die Lichtdesigner haben sich für eine eindrucksvolle Installation aus verschiedenen A20-Modellen entschieden. Das Wechselspiel aus Pendel- und Anbauleuchten mit verschiedenen Durchmessern schafft ein spannendes visuelles Ambiente und sorgt gleichzeitig für maximale Orientierung im Raum.

Weitere Details

r7a0061

Licht dient nicht nur der Beleuchtung eines Raumes, sondern ist auch ein wichtiges gestalterisches Element in Sachen Raumwirkung. In den neugestalteten VIP-Logen der ÖVB-Arena in Bremen wird die visuelle Wahrnehmung der Besucher seit Mitte 2017 maximal aktiviert. Das Ambiente in den Logen wird maßgeblich vom wechselnden Farbspiel der insgesamt 21 Glamox Modul S-Leuchten bestimmt. Die durch die Lichtinszenierung entstehenden Erlebnisräume vermitteln eine moderne Exklusivität und schaffen ein harmonisches Zusammenspiel aus Licht und Interior.

Weitere Details

snn_collage

Als eine der ersten Banken in Europa installiert die Sparebank 1 Nord-Norge nacheinander Human Centric Lighting (HCL) in mehreren Finanzzentren. Die erste Implementierung fand in Mo i Rana statt, welche kürzlich in neue Räumlichkeiten gezogen ist.

Weitere Details

r6a9722

Das MHPLab in Berlin ist die modernste Softwareschmiede der Management- und IT-Beratung MHP - A Porsche Company. Seit August 2016 bietet das MHPLab eine Plattform für die Kooperation von Unternehmen, Start-ups und Wissenschaft. Der Standort Berlin mit seiner florierenden Start-up-Szene bietet dafür die besten Voraussetzungen. Die Arbeit im Lab erfordert ein hohes Maß an Kreativität und einen lebhaften Austausch mit innovativen Technologie-Unternehmen.

Weitere Details

160607-dfb03

Deutschland = Fußballnation. Im Oktober 2015 war es deshalb endlich soweit: In Dortmund wurde, nach einer baulichen Realisierungszeit von drei Jahren, das Deutsche Fußballmuseum eröffnet. Das Phänomen ‚Fußball‘ und seine Faszination werden hier nach einem Entwurf der Architekten HPP Hentrich-Petschnigg & Partner auf einer Gesamtfläche von 7.000 Quadratmetern mitreißend inszeniert. In einer spannungsvollen Raumabfolge wird Fußball in all seinen Facetten für den Besucher erlebbar.

Weitere Details

160818-wenner-31-2

„Hallo, schön dass Sie da sind!“ - so wird jeder Kunde gerne begrüßt. Doch ob sich ein Kunde wohl und willkommen fühlt, entscheidet nicht nur die persönliche Begrüßung. Auch das Ambiente des Eingangsbereichs muss auf den ersten Blick einladend und stimmig sein. Licht spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Seit April 2016 leuchten im Eingangs-, Arbeits- und Kassenbereich der Autohaus Wenner GmbH in Werne Glamox-Leuchten. Die Lichtplaner der ProOffice Bürosysteme Kolmer und Gockel GmbH haben mit ihnen eine angenehme Allgemeinbeleuchtung geschaffen und klare Lichtakzente für die Orientierung der Kunden gesetzt. Zusammen mit dem überwiegend weißen Interior vermitteln die schlichten, gradlinigen Leuchten ein Gefühl von Ruhe, Klarheit, Weite und Licht im Raum.

Weitere Details

1305_4032_4033_pano-tui

Der Erholungseffekt von Pausen kommt nicht nur der Gesundheit zugute - er beflügelt auch bei der Arbeit. Grund genug, den Mitarbeitern ein möglichst ansprechendes Pausenumfeld zu bieten, dachten sich auch die Verantwortlichen der TUI Deutschland Zentrale in Hannover. In sechsmonatiger Umbauzeit wurde die betriebseigene Kantine grundrenoviert und mit neuester Technik ausgestattet. Der Beleuchtung kam dabei eine ganze besondere Bedeutung zu: Sie sollte eine angenehm entspannte und gleichzeitig anregende Atmosphäre schaffen, in der sich die Mitarbeiter jeden Tags aufs Neue wohlfühlen.

Weitere Details

131014-sana-düsseldorf-1

Die Sana Kliniken Düsseldorf sind Teil der Sana Kliniken AG, der viertgrößten privaten Klinikgruppe in Deutschland. Die Sana Kliniken Düsseldorf legen größten Wert auf eine zukunftsorientierte Ausstattung ihrer Einrichtungen. Neben modernstem medizinischem Equipment spielen dabei auch Innenarchitektur und Interieur eine wichtige Rolle. Der Patient soll bestmöglich versorgt werden und sich während seines Aufenthaltes gut aufgehoben fühlen. Eine optimal auf die einzelnen Klinikbereiche zugeschnittene Beleuchtung trägt einen großen Teil dazu bei.

Weitere Details

posch_5

Das österreichische Qualitätsunternehmen Posch erneuert seine Fabrikbeleuchtung auf der Grundlage von strengen Anforderungen an eine Verbesserung der Arbeitsumgebung.

Weitere Details

160818-beumer-56-2

Gute Arbeit braucht Zeit, Raum & Licht 145 Kilometer Kabel – so viel wurde benötigt, um 993 Glamox Leuchten und andere Techniken im erweiterten Bürogebäude der Beumer Group Beckum mit Strom zu versorgen. Verantwortlich dafür: die Fachleute von ELEKTRO BECKHOFF aus Verl, die ihr Lichtkonzept - sowie die gesamte Elektroinstallation im Erweiterungsbau - innerhalb eines Jahres rundum stimmig in die Realität umgesetzt haben.

Weitere Details

160511-schabmüller-40

Schabmüller Automobiltechnik ist ein Automobilzulieferer, der unter anderem Motorenteile mit Präzision im Mikrometerbereich herstellt. Kürzlich wurde eine neue Produktionshalle errichtet, um die Fertigung von Zylinderkopfhauben für die Volkswagen-Gruppe durchzuführen.

Weitere Details

160322-großschweidnitz-30

In Gesundheitseinrichtungen hat der Faktor Licht eine große Bedeutung. Gut ausgeleuchtete Gemeinschaftsräume, Flure und Zimmer können den Heilungsprozess positiv beeinflussen. Das sächsische Krankenhaus Großschweidnitz hat diesen Grundgedanken aufgegriffen. Die Büros, Flure und das historische Treppenhaus des Fachklinikums wurden im Zuge einer umfassenden Gebäudesanierung neu ausgeleuchtet.

Weitere Details

dsc0157

Im niedersächsischen Meppen wurde eine gigantische neue Produktionshalle für den Stahlbau errichtet. Das Unternehmen für Industriestahlbau Schone & Bruns fertigt in dieser Halle Stahlkonstruktionen für Projekte in ganz Europa und auf anderen Kontinenten.

Weitere Details

bild-2_standort-luftaufnahme

Das Firmengelände des Unternehmensbereichs Coatings der BASF in Münster-Hiltrup im Nordwesten Deutschlands umfasst eine Fläche von 427.000 Quadratmetern. Hier befinden sich eine Reihe großer Produktionseinheiten für die Herstellung von Lacken, Kunstharzen, Lösungsmitteln und anderen Chemikalien. Zudem befindet sich an dem Standort eine hochmoderne Abfallver- brennungsanlage, die Abfälle in Energie umwandelt, mit der ein Teil des Werks betrieben wird.

Weitere Details