Referenzen

Franziskanerhof-Brühl

Mit dem Projekt Franziskanerhof im Herzen der Schloßstadt Brühl wurde ein städtebauliches Gesamtkonzept auf über 5.000 qm Grundfläche entwickelt und realisiert.

Die Projektentwicklung umfasste ein fünfgeschossiges Büro- und Geschäftshaus, eine dreiteilige, viergeschossige Wohneigentumsanlage mit einer Gewerbeeinheit im  Erdgeschoss, eine teils öffentliche Tiefgarage auf zwei Ebenen und die Neugestaltung einer städtischen Platzanlage. Im Erdgeschoss sind vier Ladenlokale bzw. Gewerbeeinheiten untergebracht, die zum Einkaufen und einem Cafebesuch einladen.

Info: PDF-Datei Franziskanerhof (Bauwert)


Nach einer ausführlichen Lichtplanung kamen im Franziskanerhof einige hundert Anbauleuchten und Downlights des Leuchtenherstellers Glamox zum Einsatz, unter anderem die Leuchten Glamox C10-S1 2x35W HF DU und D20-RF210 2x26W HF SI/WH, welche im Empfang und in Schulungs- bzw. Büroräumen montiert wurden und dort für eine stimmige und angenehme Beleuchtung sorgen.

Folgende Glamox Leuchten kamen zum Einsatz:
C10-S1 235HF DU (Ral 9006)

D20-RF210 226HF SI/WH

Planung und Ausführung:
ELEKTROTECHNIK VERCEK aus Köln

Ansprechpartner bei Glamox:
Jürgen Hoffmann