Referenzen

Gießen UKGM Universitätsklinikum

Das Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) bietet medizinische Versorgung, moderne Diagnostik und umfassende Therapie auf höchstem internationalem Niveau. Als Krankenhaus der Maximalversorgung deckt es das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab - von der Augenheilkunde über die Unfallchirurgie bis hin zur Zahnmedizin.

Es ist das drittgrößte Uniklinikum in der Bundesrepublik Deutschland. An den zwei Standorten Gießen und Marburg werden jährlich rund 395.000 Patienten in 80 Kliniken versorgt: 310.000 ambulant und 85.000 auf den Stationen. 9.700 Mitarbeiter arbeiten hier in den verschiedensten Berufen - darunter natürlich viele Mediziner und Pflegende, aber auch Laboranten, Physiotherapeuten, Ingenieure, Computerexperten und Köche. 
 
Das UKGM hat in Deutschland schon Geschichte geschrieben. Es ist das erste privatisierte Universitätsklinikum des Landes. Im Jahr 2006 wurde das Universitätsklinikum Gießen und Marburg mit 2262 Betten zu 95% von der Rhön-Klinikum AG übernommen. Das Land Hessen hält weiterhin eine 5%-Beteiligung.
 
Das UKGM unterstützt die ausgewiesenen Forschungsschwerpunkte der Fakultäten der medizinischen Fachbereiche der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Philipps-Universität Marburg in hohem Maße. In zahlreichen Gebieten bestehen erfolgreiche Kooperationsprojekte mit der Industrie, um Produkte und Leistungen zu entwickeln, die direkt in die Verbesserung der Therapie unserer Patienten einfließen.

Im Oktober 2008 erfolgte in Gießen der Spatenstich für den 2. Bauabschnitt, der dem Neubau der Kinderklinik (1. Bauabschnitt) folgte. Der 32 Meter hohe Gebäudekomplex schließt unmittelbar an die Kinderklinik an. Das Gebäude besteht insgesamt aus sechs Teilen, die durch Achsen miteinander verbunden sind und umfasst bis zu zehn Etagen, die zum Teil unter der Erde liegen. Überall sichtbar sind die vier obersten Stockwerke. Am Dach befindet sich ein Helikopter-Landeplatz. Die Bruttogeschossfläche beträgt 95.000 Quadratmeter, was einer Fläche von 13 Fußballfeldern entspricht. Im untersten Geschoss, auf der »Ebene minus 3«, wird ausschließlich die Technik untergebracht, unter anderem ein kleines Heizkraftwerk.
Im zentralen Neubau werden alle somatischen Fächer mit mehr als 500 Betten untergebracht sein, die bis dahin auf 100 Gebäude verteilt sind. Ausnahmen dazu bilden nur die Augenheilkunde, die Dermatologie, Venerologie und Allergologie sowie die Psychiatrie und Psychotherapie, die weiterhin in ihren bisherigen Räumlichkeiten unweit des Neubaus untergebracht sein werden. Die dann leerstehenden, teilweise denkmalgeschützten Gebäude werden nach dem Umzug in den Neubau an ihren Eigentümer, das Land Hessen, übergeben.

Nur 30 Monate nach der Grundsteinlegung hat der Bauherr und kaufmännische Geschäftsführer am UKGM-Standort Gießen, Dr. Christian Höftberger am 31.03.2011 feierlich den Schlüssel für das Gebäude des Bauabschnitt 2 überreicht bekommen. 

Leuchtenhersteller Glamox Luxo:
Professionelle Komplettlösungen für Ihre Beleuchtung

Wir von Glamox Luxo decken die Vielseitigkeit von Gebäuden im Gesundheitswesen ab und bieten Ihnen professionelle Komplettlösungen für die Beleuchtung. Unsere Kompetenz und Erfahrungen ermöglichen maßgeschneiderte Beleuchtungskonzepte für das Gesundheitswesen. Eine funktionale Grundbeleuchtung, bei welcher die Einzelleuchte nicht den Raum definiert, steht bei uns im Mittelpunkt jeder Lichtplanung. Die Leuchte selbst soll den Raum nicht dominieren, sondern diesen lediglich ins rechte Licht rücken, damit dieser vom Kunden selbst gestaltet werden kann. Bei der Erarbeitung eines neuen Lichtkonzeptes sind viele Faktoren zu berücksichtigen und aufeinander abzustimmen - Finanzen, architektonische Rahmenbedingungen, Richtlinien und Normen, Bedürfnisse diverser Zielgruppen, Tageslichteinfall etc. Die gekonnte Lichtplanung verlangt daher fundiertes Fachwissen und langjährige Erfahrung. Wir stehen Ihnen gerne als kompetenter Partner zur Verfügung.

Für die Beleuchtung des Gießen UKGM Universitätsklinikums kamen nach einer ausführlichen Lichtplanung folgende Leuchten zum Einsatz:

C60
I20
A20
DLT RT FR9
D20
C20-R625 324HF
C12W

Weitere Informationen zum Universitätsklinikum Gießen UKGM finden Sie hier

Planung:
Müller & Bleher Filderstadt GmbH & Co. KG
Raiffeisenstraße 32
D - 70794 Filderstadt

Ausführung:
Elektro Gernhardt GmbH
Glasbergstraße 5
08428 Langenbernsdorf (Zwickau)

Ansprechpartner bei Glamox Luxo: 
Volker Tietze