Referenzen

WallDecaux, Frankfurt -Verkaufsbüro Mitte-

„Für Städte. Für Menschen.“ - wurde als Motto gewählt, weil es die Philosophie des Unternehmens auf den Punkt bringt. Die Wall AG verstehet sich als Partner der Städte: Die innovativen Stadtmöbel verbessern die Lebensqualität der Bürger auf öffentlichen Straßen und Plätzen. Gleichzeitig bietet das Unternehmen Werbetreibenden eine innovative mediale Vielfalt zur Übermittlung ihrer Botschaften an. Das Spektrum reicht dabei von klassisch bis interaktiv. WallDecaux Premium Outdoor Sales ist die Vertriebsmarke der Wall AG.
Die Wall AG hat den Ehrgeiz, bei der Entwicklung des urbanen Mobiliars und in der digitalen Außenwerbung Trends zu setzen. Dabei achtet das unternehmen auf hochwertiges Material, stimmiges Design, raffinierte Funktionalität und stets neueste Technologien. Das Ergebnis sind Stadtmöbel und Werbeträger in höchster Qualität. Sie fügen sich harmonisch ins Stadtbild ein und sind für die Bürger langfristig von Nutzen.

Die Kernbegriffe des unternehmerischen Handelns sind zugleich die Erfolgsfaktoren der Wall AG: Qualität, Innovation, Engagement. Das Engagement beschränkt sich dabei nicht nur auf den geschäftlichen Bereich.  übernehmen gesellschaftliche Verantwortung – immer dann, wenn es um die Belange der Städte und Menschen geht.

Die Unternehmenszentrale der Wall AG befindet sich im Herzen des wirtschaftlichen und politischen Entscheidungszentrums der deutschen Hauptstadt, in Berlin-Mitte.

Die Wall AG ist als Stadtmöblierer und Außenwerber europaweit in über 50 Metropolen und Großstädten, wie z.B. in Berlin, Budapest, Istanbul und Sofia vertreten. Seit 2009 ist das Unternehmen zudem Teil der international tätigen JCDecaux-Gruppe, der Nummer 1 der Stadtmöblierung weltweit in mehr als 50 Ländern.

Deutschlandweit bietet Wall intelligente Außenwerbung an über 51.000 leistungsstarken Werbeflächen in 27 Städten an sowie im AirportNet, ShoppingNet, Leipziger Hauptbahnhof, Berlinale, im digitalen Kunden- und Stadtinformationsnetz bluespot, auf Transportmedien und als innovative LKW-Werbung.

Modernes Lichtdesign unterstreicht Unternehmenscharakter
Für die Beleuchtung des Verkaufsbüros WallDecaux Mitte in Frankfurt kamen in den Büros die Pendelleuchte Modul-P und die LED-Arbeitsplatzleuchte 360 des Leuchtenherstellers Glamox zum Einsatz. Die Modul-Familie umfasst Einbau-, Anbau- und Pendelleuchten, die alle eine Kombination aus Funktionalität, Leistung und Design bieten. Die neue Pendelvariante hat ein minimalistisches Design und ist in drei verschiedenen Größen erhältlich: 445, 645 und 945mm. So ist es möglich im Wechsel mit Einbau-, Pendel- und Anbauleuchten der gleichen Leuchtenfamilie im gesamten Gebäude, unter Berücksichtigung der Deckenhöhen und unterschiedlichen Anforderungen an die Beleuchtung, spannende Kombinationen zu erzeugen. 

Funktionale Beleuchtung mit LED
Die Arbeitsplatzleuchte 360 hat eine sehr klare und prägnante Form mit einer hohen Funktionalität. Ein maßgefertigtes LED-Modul im horizontalen Leuchtenkopf erzeugt ein breites, gebündeltes Licht und sorgt damit für eine optimale Beleuchtung am Arbeitsplatz. 360 ist mit modernen LEDs ausgestattet  und damit auf dem neuesten Stand der Technik. Die LEDs erzeugen ein helles und warmes Licht mit verfügen über eine sehr lange Lebensdauer.

Folgende Produkte kamen zum Einsatz:
Büros:
Modul-P 945 
Arbeitplatzleuchte 360

Beratender Händler:
Spielmann Officehouse Gmbh, Kronberg

Ansprechpartner bei Glamox Luxo:
Jens Schirrmacher