Systemlösungen

 

Manueller Test (S)
Beim manuellen Test muss die Stromversorgung zum Notlicht unterbrochen werden. Die Funktion der Leuchten ist dann festzustellen. Die Dauer des Tests darf 25% der vorgegebenen Notlicht- Brenndauer nicht überschreiten. Der Test ist mindestens einmal pro Monat durchzuführen (gemäß EN1838). Einmal im Jahr hat ein Dauertest des kompletten Systems zu erfolgen, um die Batteriekapazität zu überprüfen. Alle Ergebnisse sind mit dem jeweiligen Zustand zu protokollieren.

Selbsttest (ST)
Beim Gebrauch von Selbsttest- Leuchten übernimmt die Elektronik die Tests gemäß den Vorschriften. Der Zustand wird durch eine oder mehr zweifarbige LED in der Leuchte angezeigt. Die Sichtprüfung sollte monatlich erfolgen. Wartung und Reparatur sind mit dem jeweiligen Status zu protokollieren.

DALI
DALI ist adressierbares, standardisiertes Steuersystem entwickelt für Leuchten. DALI ist erweitert worden, um Notlichtbeleuchtung zu verwalten. In dem adressierbaren Notlichtsystem werden die Tests von einer Haupteinheit programmiert. Das System ist aufgeteilt in Testzonen und Gesamtteststatus. Jegliche Reparaturen werden in der Haupteinheit automatisch registriert. Es gibt heute verschiedene Typen der Software und Steuereinheiten, welche das DALI Notlichtprotokoll verwalten. Die DALI- Notlichtbeleuchtung kann mit anderen DALI-Steuerungen in Übereinstimmung mit bestimmten Vorschriften verbunden werden. Glamox hat sich dafür entschieden, dass DALI das Kontrollprotokoll ist, auf das wir uns verlassen. Mehr Informationen über DALI-Schalttafeln auf Seite 426.